Media & Migration Day

Am 12. Dezember 2018 fand  im Filmforum NRW  eine Konferenz mit Preisverleihung des MEDIEN & MIGRATION AWARD statt: Der MEDIA & MIGRATION DAY. 

Das Event wurde gefördert von der Staatskanzlei des Landes NRW und in Kooperation mit der Stadt Köln, MoneyGram und der ifs internationale filmschule köln.  Das beherrschende Thema war die Integration am Medienstandort Nordrhein-Westfalen.

Unter den Menschen, die im Zuge der aktuellen Migrationsbewegungen nach Deutschland und NRW kommen, befinden sich auch zahlreiche Medienschaffende. Viele von ihnen sind bereits ausgebildet, haben studiert und waren in ihrem Herkunftsland professionell in den Medien tätig. Gleichzeitig verzeichnet die Medienwirtschaft in Nordrhein-Westfalen einen immensen Bedarf an jungen, digital affinen Mitarbeitern, der momentan nicht durch die klassischen Ausbildungsinstitutionen gedeckt werden kann. Hier setzt das Projekt MEDIEN & MIGRATION NRW an, recherchiert geeignete Menschen und vernetzt diese zielgerichtet mit Sendern, Produzenten und technischen Dienstleistern. Der erste MEDIA & MIGRATION DAY lädt ein zum Diskurs über gesellschaftliche Relevanz und wirtschaftliche Bedeutung von Integration in eine der Kernbranchen des Landes.


Das Programm:

Moderation: Ute Soldierer, Moderatorin, Köln

14.00 – 14.15 Uhr, Welcome

14.15 – 14.30 Uhr, Keynote

Medien & Migration – Nachwuchs für den Medienstandort NRW
Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW, Düsseldorf

14.30 – 15.00 Uhr, Überblicksreferat
Frische Perspektiven – Integration als Chance
Iva Krtalic, Integrationsbeauftragte, WDR, Köln

15.00 – 15.45 Uhr, Testimonials

Die MEDIEN & MIGRATION NRW Workshops – und was danach passierte

  • Omar Alsawadi, Online-Journalist, Producer, Saarbrücken
  • Bilal Albeirakdar, Producer, Köln
  • Arezao Naiby, WDR-Volontärin, Köln
  • Zena und Raad Atli, Herausgeber Mariam Kinder-Magazin, Sinzig

15.45 – 16.00 Uhr, Preisverleihung
MEDIA & MIGRATION AWARD 2018
gestiftet von MoneyGram und der Aktion Integration.Mitmachen., überreicht durch Irmgard Breucker, Head of Field Marketing Europe, MoneyGram International, Frankfurt a.M.

16.00 – 16.30 Uhr, Preisträgergespräch zum Gewinnerfilm The War On My Phone
Elke Sasse, Produzentin, Berlin

16.30 – 17.15 Uhr, Get Together & Matchmaking

17.15 – 19.00 Uhr, Screening
Screening des Preisträgerfilms The War On My Phone

Begleitende Ausstellung im Foyer:
Begleitet wurde die Konferenz durch eine Ausstellung zum Projekt MEDIEN & MIGRATION NRW. Die Kurzfilme der bisherigen Projekt-Workshops sowie die Bewerber-Videos der Landing Page wurden auf Displays präsentiert.