Film in NRW

In NRW entstehen natürlich nicht nur erfolgreiche Spielfilme. Traditionell spielt das Land eine wichtige Rolle für den deutschen Dokumentarfilm. Auch der Animationsfilm aus NRW erlangt internationale Aufmerksamkeit.

Die Film- und Medienstiftung fördert Kinofilme und herausragende Fernsehformate in allen Phasen der Entstehung und Verwertung: Von der Stoffentwicklung über Drehbuch und Produktion bis hin zu Verleih und Vertrieb. Sie ist ein verlässlicher und starker Partner der Branche: In nunmehr über 27 Jahren hat die Film- und Medienstiftung mehr als 2.300 Filmproduktionen mit insgesamt rund 688 Millionen Euro unterstützt. Neben dem Land Nordrhein-Westfalen gehören der WDR, das ZDF und RTL zu ihren Gesellschaftern. Sie stellen sicher, dass die Film- und Medienstiftung mit einem Fördervolumen von mehr als 30 Mio. Euro jährlich zu den bedeutendsten Förderhäusern in Deutschland und in Europa gehört.

Die Förderung internationaler Koproduktionen ist eine der Domänen der Film- und Medienstiftung. Sie trägt dazu bei, dass NRW-Produzenten regelmäßig weltweit auf allen renommierten Festivals vertreten sind. NRW gehört zu den drei großen Standorten für Filmproduktion in Deutschland. Die Entwicklung des heimischen Kinofilms in den vergangenen Jahrzehnten ist ohne diesen Beitrag nicht denkbar. Als politisches und wirtschaftliches Machtzentrum der alten Bundesrepublik spielte NRW für den deutschen Dokumentarfilm immer eine besondere Rolle. Mit Hilfe der Film- und Medienstiftung hat das Genre den Strukturwandel hervorragend gemeistert: Über 500 Dokumentarfilme wurden im letzten Vierteljahrhundert mit mehr als 50 Millionen Euro gefördert. Jede dritte Sendeminute im deutschen Fernsehen wird in Nordrhein-Westfalen produziert – das ist Spitze im Ländervergleich.

Die Film- und Medienstiftung fördert hier gezielt fiktionale TV-Produktionen mit Leuchtturmcharakter. Nordrhein-Westfalen hat die meisten Filmhochschulen Deutschlands. Talentschmieden wie die ifs – internationale filmschule köln oder die Kunsthochschule für Medien Köln lassen das junge Kino in NRW florieren. Ob Animationen oder visuelle Effekte für Kinder-, Jugend- und Familienfilme, für preisgekrönte Arthouse-Produktionen oder Werbung und TV – NRW bietet für alle Ansprüche passende Partner. Studios und Ateliers in NRW bieten Filmproduktionen Drehorte auf dem neuesten Stand und alle benötigten Services.

Die MMC Studios in Köln verfügen mit dem Coloneum in Köln-Ossendorf über eine von Europas größten und modernsten Studiolandschaften. Die insgesamt 19 Studios sind bis zu 2.600 qm groß und 26 Meter hoch, letzteres ist weltweit einzigartig. NRW bietet hochqualifizierte und erfahrene Fachleute und Unternehmen, die sämtliche Dienstleistungen für die Postproduktion anbieten. Vom international renommierten A-Festival bis hin zu einer großen Zahl von Filmreihen, Spartenfestivals und Branchenveranstaltungen – dutzende Events für ein allgemeines Publikum und Fachbesucher bieten in Nordrhein-Westfalen alljährlich einen facettenreichen Überblick über das Weltkino, Möglichkeiten zur Vernetzung und Impulse für die Weiterentwicklung der Branche.